PKF hospitality group

PKF hospitality group 
driving change in
hotel, living, tourism & leisure

Home Über Uns Fokus Unsere Geschichte

Wie die Zeit vergeht

PKF (Pannell Kerr Forster) war das erste Unternehmen, das spezialisierte Beratungs- und Benchmarkingdienste für den Bereich Hospitality anbot.

P steht für William Henry Pannell. Er gründete 1869 seine eigene CPA-Firma in London, W. H. Pannell & Co. K steht für Errol Kerr. Zusammen mit seinem Partner William Harris gründete er 1911 die New Yorker Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Harris, Allan & Co, die später in Harris, Kerr & Co umbenannt wurde. Das erste Büro befand sich im Ritz-Carlton Hotel in der Madison Avenue. F steht für William J. Forster, der 1923 die Firma W. J. Forster & Co in New York gründete. Im Jahr 1933 fusionierte es mit Harris, Kerr & Co zu Harris, Kerr, Forster & Co.

In den 1920er Jahren entwickelte William J. Forster die erste Ausgabe des heute als Uniform System of Accounts for the Lodging Industry (USALI) bekannten Systems und beeinflusste damit die Hospitality Branche maßgeblich. Dieses abteilungsorientierte Buchhaltungssystem wird bis heute von allen großen Hotelgesellschaften weltweit und zunehmend auch von unabhängigen Hotels verwendet. Als unumstrittener Branchenstandard bildet es die Grundlage für fast alle Betriebsabrechnungen und Prognosen im Gastgewerbe.

(Click on the image to enlarge Milestones image)

Milestones
<script id="CookieDeclaration" src="https://consent.cookiebot.com/1dad1d17-edaa-43b0-821c-4094b2492552/cd.js" type="text/javascript" async></script>